Käfig oder Nest? Buddy hinter Gittern.

Buddy liebt Autos. Es sind fahrende Körbchen. Wenn er reinspringt gibt es bald Neues zu erleben. Er ist ein Abenteurer. Ein neues Gitter trennt uns nun deutlich im Auto. Vorn die Zweibeiner. Hinten im Kombi unser kleiner dicker. Wie ein Sträfling guckt Buddy durch die Stäbe. Aber mit dem Gitter ist auch die Aufregung verschwunden. Buddy rollt und kuschelt sich in seine Decke. Des Rätsels Lösung: Hunde empfinden Gitter auch als schützende Höhle, die geborgen macht.

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.