Buddy ist ein Kuppler

Ich war ein einsamer Wolf (Typ: Clint Eastwood). Seit ich an Buddys roter Hundeleine hänge, reißt er mich zu wildfremden Menschen. Die Bäckersfrau! Früher? Wortkarg, Heute: "Ach, wie süüüüß." Am liebsten zieht mich Buddy zu Frauen mit reißbaren Nylonstrümpfen.

Buddy hat das Kopfkissen entdeckt (weicher, höher, wärmer, näher an Herrchen). Schmeiße ich ihn raus – oder nicht?

Buddys größtes Problem zur Zeit: „Wo kann ich meinen Kauknochen vergraben?" Wir  wir haben nur Laminat- und Teppichboden. In der Waschmaschine? Nee! In der Badewanne? Nee! In Herrchens Schuhen? Nee!

 

Mit seiner Hundeschnauze „gräbt“ er sich unter die Kissen, legt das Geweihstück rein und stupst mit der langen Nase die Kissen wieder drauf.

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.